Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
SharePoint

Ethik im Arbeitsalltag
Workshop zur ethischen Fallbesprechung in der Altenhilfe

Inhalt:

Ethik bestimmt unseren Alltag – privat wie beruflich. Ständig müssen wir Entscheidungen treffen, leichtere oder schwerere. Manche führen uns geradezu in Dilemma-Situationen, die keine eindeutige gute Vorgehensweise kennen.

Im Workshop geht es um den Umgang mit typischen Konfliktsituationen in ambulanten,
teil- oder vollstationären Pflegeeinrichtungen. Ziel ist es, das Bewusstsein für Handlungsoptionen zu schulen. Ein einfaches Modell der Fallbesprechung soll helfen, schwierige Situationen
gemeinsam im Team zu lösen.

Im Workshop wird methodisch teilnehmerorientiert gearbeitet. Am Ende werden die Teilnehmenden das Gefühl haben, dass das Instrument der ethischen
Fallbesprechung Leichtigkeit in einen herausfordernden Einrichtungsalltag bringt.

Inhalte:
- Einführung in die ethische Argumentation in der Altenhilfe
- Reflexion der eigenen Werteorientierung/Haltung
- Typische ethische Konfliktthemen in Pflegeeinrichtungen: Erstkontakt mit Patient*innen, Gästen, Bewohner*innen, An- und Zugehörigen; Umgang mit freiheitsentziehenden Maßnahmen;
Ernährung und Flüssigkeitsgabe (und deren Verweigerung); Kurative versus palliative Begleitung (Sterbebegleitung /-hilfe?); Wie selbstbestimmt dürfen Bewohner*innen sein? (z.B. Rauchen im Zimmer); Umgang mit herausforderndem Verhalten; Meinungsvielfalt im Team; Leitbild
- Ethische Kompetenzen: Gutes Handeln ausgerichtet an Werten und Normen: Wie komme ich zu einer vertretbaren Entscheidung?; Modell einer ethischen Fallbesprechung; Fallbeispiele ethischer Konfliktsituationen; mögliche Lösungen für ein ethisch verantwortetes Handeln.

Preise:
50,00 € (inkl. Verpflegung) für Mitglieder des DiCV im Bistum Münster

Diese Fortbildung ist ohne Übernachtung!
Termine:
31.08.2020 13:00 - 01.09.2020 16:15
Dozent:
Markus Giesbers
Ort:
Caritasverband für die Diözese Münster e.V.
Kardinal-von-Galen-Ring 45
48149, Münster
Ansprechpartner:
Karola Laukötter
Telefon-Nr: 0251 8901-273
E-Mail: Laukoetter@caritas-muenster.de

Drucken